U14-Mädchen

Jahrgang 2004/05

Trainerin Alenka Lang
Betreuer Helmut Reh
Training Dienstag 16:00 – 18:30
Freitag 16:00 – 18:30
Kontakt u14@fsv1910bergen.de
 

 

Spielberichte

Blau-Gelb - FSV Bergen 1 : 9

Am Samstag 17.11. war die U14 der Berger Mädchen zu  Gast bei Blau-Gelb. Unter blauen Himmel und bei winterlicher Kälte, tasteten sich beide Teams in der ersten 10 Minuten vorsichtig ab. Schnell kristallisierte sich aber heraus, dass der FSV Bergen mehr als nur die Oberhand hatte. Innerhalb von 3 Minuten stand es 0:3 und zur Halbzeit sogar 0:5. Anstelle ein Gang zurückzuschalten, gaben die Mädels weiter Gas und das Spiel auf ein Tor ging auch in der 2. Halbzeit weiter. Kombinationsfußball bis vor das gegnerische Tor, Distanzschüsse aus jeder Position führten unweigerlich zu einem sensationellen aber hochverdienten Sieg für die U14 aus Bergen. Endstand 1:9

 

FSV Bergen – MSG Bad Vilbel 0:0

Am vergangenen Sonntag waren die U14 Mädchen von Bad Vilbel zu Gast in Bergen-Enkheim. Bei starkem Regen starteten beide Teams gut ins Spiel. Nach gegenseitigem Abtasten kam Bergen zu zwei Riesenchancen, die aber leider nicht zum verdienten Erfolg führten.

Die zweite Spielhälfte wurde durch einen Sturmlauf der Vilbeler Mädchen eröffnet, aber die Abwehrkette der Bergener stand gut und harmonierte perfekt. Das Spiel war ausgeglichen und so blieb es bis zum Schluss bei einem verdienten 0:0.

 

JSK Rodgau - FSV 1910 Bergen 3:3 (1:1)

Die Gruppenliga-Mannschaft des FSV Bergen, die C-Juniorinnen, spielten gegen Rodgau/Jügesheim von Anfang an sehr druckvoll und engagiert. Rodgau konterte allerdings in der 7. Minute und ging mit 1:0 in Führung. Bergen ließ den Kopf nicht hängen und spielte weiter auf das Tor von Rodgau. Dieser Druck wurde von Isabella Kovac in der 30. Minute belohnt. Nach der Pause ging Bergen durch Isabella Kovac (37.) und Anna Maria Barbaric (63.) mit 3:1 in Führung. Leider konnte dieser Vorsprung nicht über die Zeit gebracht werden und Rodgau schaffte in der in der 64. Minute das 2:3 und vier Minuten später leider auch der Ausgleichstreffer zum 3:3.

 



Ergebnisse und Tabellen